Einträge von Hans

Verfügbarkeit – das garantierte Glück?

Sind wir glücklich, freuen uns auf unsere Arbeit, sind erfüllt von unserem Sein? Oder jagen wir dem Glück hinterher, lassen uns jagen von immer größeren Verheißungen, hängen am Tropf der Gesundheitsindustrie? Ein kritischer Blick auf die letzten 100 Jahre offenbart die Tragödie unserer Entwicklung zum „modernen Menschen“. Irgendetwas stimmt nicht Dinge, die vor wenigen Generationen […]

Du sollst (nicht)…

Was uns die christlichen Kirchen an Geboten und Verboten lehren, kommt nicht mehr an. Mit Recht? Da gibt es eine ganze Reihe von Unsinn, den sich die alten Herren der katholischen „Elite“ in den letzten Tausend Jahren einfallen ließen. So habe ich in der Schule noch gelernt, • dass es eine Sünde sei, als Katholik […]

Universum, ich bin Dein

Es ist Nacht. Der Mond steigt riesengroß im Osten auf. Er lacht wieder. Seit dem Auslaufen in San Martin haben wir noch kein Schiff gesichtet. Ich dachte, wir würden zumindest mal einen Frachter zu Gesicht bekommen. Nichts. Nur Wasser, Wolken, Wind und Sterne. Das einzige Veränderliche sind die Wolken. Die Wellen verändern sich nur langsam, […]

Demokratie in Gefahr?

Der Protest gegen das Establishment „Nur so ein kleiner Adolf und wir hätten wieder Ordnung!“ Solche und ähnliche Sätze hörte ich als Kind und Jugendlicher oft. Und sie kamen ausgerechnet aus dem Munde eines Großteils der Generation, die den Nationalsozialismus mit allen Facetten kannten, einschließlich der Gräueltaten, deren Ausmaß erst nach dem Krieg zutage kamen. […]

Bündnis Europa

Die Idee eines vereinigten Europa ist großartig. Ist sie auch realistisch? Spätestens seit der Osterweiterung 2004-2007 mit seitdem 28 Mitgliedsstaaten ist der Staatenbund nicht mehr handlungsfähig. Die Nehmer-Staaten drängten in die Gemeinschaft, nehmen die Fördermittel und Zuschüsse bis heute gerne an. Geht es jedoch um gemeinsame Beschlüsse, kocht jeder Staat lieber sein eigenes Süppchen, will […]

Mehr Haltung, bitte!

Lassen wir uns erpressen? Es wird immer ungleiche Partner geben. Es wird immer Situationen geben, in denen der Schwächere in der stärkeren Position ist. Im Idealfall gehen Partner freundschaftlich und fair miteinander um. In der Realität versucht der Partner in der stärkeren Position seinen Willen durchzusetzen. Was dann? Beispiele aus der aktuellen Weltpolitik: Amerika steigt […]

Hans im Glück

Die Kurzfassung Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen großen Klumpen Gold. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, und die Gans gibt er für einen Schleifstein mitsamt einem einfachen Feldstein her. Er glaubt, jeweils richtig zu handeln, da […]

Wachstum

Wachstum um jeden Preis. Die Ökonomen predigen uns, mindestens zwei Prozent Wirtschaftswachstum anzustreben, um dem Kollaps zu entgehen. Für die Mehrheit der Politiker scheint dieser Lehrsatz oberste Priorität zu haben. Das Ziel ist also, jedes Jahr mehr zu produzieren. Und weil die Produkte gar nicht gebraucht werden, muss der Verbraucher „lernen“, dass er sie trotzdem […]

Verantwortung ist Macht

Die Klagen von Freunden und Bekannten über ihre Lebenssituation sind im Ergebnis immer ähnlich: Zu viel Arbeit, zu wenig Geld, alle kommen mit Bitten zu mir und ich kann nicht nein sagen… Können wir diesen Menschen helfen, solange sie die Verantwortung für ihre Situation nicht übernehmen? Eigentlich könnten sie nüchtern analysieren, welchen Vorteil sie haben, […]

Hoffnung

Hoffnung ist eine Erwartung positiver Ereignisse. Ohne Hoffnung z.B. auf Erfolg fehlt uns die Motivation, etwas bestimmtes zu tun. Das Gegenteil von Hoffnung ist die Verzweiflung, die Hoffnungslosigkeit. Sie kann zu Resignation und Depression führen. Hoffnung ist also unsere Motivation, der Motor, überhaupt aktiv zu werden. Hoffnung nährt eine optimistische Lebenseinstellung und positives denken. Im […]